Kein schlechtes Gewissen

Achten Sie einmal darauf: Die meisten Marketingleute sagen Ihnen, WAS Sie unbedingt ändern oder tun sollen, aber verschweigen, WIE Sie das umsetzen können, geschweige WANN. Dann stehen Sie da mit schlechtem Gewissen.
Wie man leicht anhand meines Buches “Erfolg als Fotograf” nachlesen kann, setze ich hingegen auf individuelle Lösungen und gebe konkrete Hilfen für den Alltag. Es geht nicht darum, irgendwelche Lehrbuchregeln zu erfüllen, sondern Aktivitäten zu planen und zu entfalten, die für Ihr Anliegen und Ihre Möglichkeiten passend sind.

Individuelle Lösungen

Im Mittelpunkt steht immer die Entwicklung Ihres persönlichen Profils. Wie jeder Mensch ist auch jedes Geschäft anders – oder sollte es sein, um sich von den Mitbewerbern abheben zu können.

Ehrliche Einschätzung

Erwarten Sie von mir, dass ich realistisch bin, was Wunsch versus Wirklichkeit angeht. Ich möchte, dass Sie Ihre Träume realisieren, aber auch die Miete zahlen können. Die Meinung von Freunden und Familie ist nicht unbedingt hilfreich. Mir hat seinerzeit jeder abgeraten, einen Roman zu schreiben, weil es 97.000 Buchneuerscheinungen pro Jahr gibt. Trotzdem war ich damit ziemlich erfolgreich. Es kommt eben auf eine Reihe von Faktoren an – und darauf, sich nicht vorschnell entmutigen zu lassen!

In die Zukunft blicken

Da sich unsere Arbeits- und Lebenswelt gerade rasant und komplett umstrukturiert, müssen wir von vielen liebgewordenen Vorstellungen Abschied nehmen. Was Sie bisher getan haben, ist Vergangenheit. Entscheidend ist, was Sie jetzt und in Zukunft vorhaben. Es gibt tolle neue Möglichkeiten. Nehmen wir die Herausforderung an!