Buchmesse fast ohne Fotobücher

So richtig eintauchen in die Buch- und Verlagswelt kann man wieder bis Sonntag, den 20. Oktober 2019, in Frankfurt auf dem Messegelände. Dann mit fotogenen Cosplayern garniert. Erstmals können Bücher gekauft werden

Weiterlesen

Bauhaus Museum Dessau eröffnet

Am 8. September wurde in Dessau das Bauhaus Museum eröffnet. 2019 feiert das Bauhaus, das nacheinander in Weimar, Dessau und Berlin bestand, 100jähriges Jubiläum. #moderndenken

Weiterlesen

Michel Campeau: „Photography Saved My Life“

Auf der Tüte aus dem Fotoladen stehen der Name seiner Mutter und der seines leiblichen Vaters: Michel Campeau verwebt geschickt seine eigene Biografie mit der analogen Fotografie, die er liebt und re-konstruiert. Jetzt in Frankfurt am Main zu sehen.

Weiterlesen

Michael Wolf fotografiert nicht mehr

Michael Wolf (1954-2019) – Ein Fotograf mit beispielhafter Karriere starb in seiner Wahlheimat Hongkong, kurz nach seiner großen Retrospektive in den Deichtorhallen in Hamburg. Er besaß die für einen Fotografen wichtige Eigenschaft, immer neugierig zu sein.

Weiterlesen

Foodfotografie: Feast for the Eyes

Die Ausstellung im Foam Amsterdam untersucht anhand von drei Themen, wie Nahrung in den visuellen Künsten dargestellt wird und welche Bedeutung sie haben kann. Als Fotofeinkost ist dieser Ausstellungshinweis geradezu verpflichtend.

Weiterlesen

Rebecca Sampson: Apples for Sale

Mit 300.000 ausländischen Hausangestellten in Hongkong wurden deren Lebensbedingungen zum Thema für die Fotografin Rebecca Sampson, die nun eine Museumsausstellung im FOAM in Amsterdam hat sowie ein Buch im Kerber Verlag.

Weiterlesen