Das gute Leben in Palm Springs – Fotografien von Nancy Baron

Die amerikanische Fotografin und Dokumentarfilmerin Nancy Baron entwirft ein an Farben und Formen orientiertes Bild von Palm Springs. Man merkt sogleich, dass sie eine große Zuneigung zu diesem auch im Winter warmen Ort hat, der in den Fünfzigerjahren die Hollywoodstars anzog. Frank Sinatra, Dean Martin, Sammy Davis Jr., George Hamilton, Bob Hope, Albert Einstein, Bing […]

Die Würde der Inderin. Die Verantwortung des Fotografen

Gestern ging eine Meldung durchs Netz über einen indischen Fotografen, der Modefotos veröffentlicht hatte. Eine schick gekleidete Frau wird von zwei Männern angegrapscht und in Posen einer Vergewaltigung abgelichtet. Der Fotograf findet das nicht weiter schlimm, denn in Indien gelten Frauen als mindere Menschengruppe. Es gilt als Unglück, wenn Mädchen geboren werden. Frauen werden von […]

Behind the Scenes: Endspurt bei der Buchproduktion von „Fotopraxis mit Perspektive“

Das finale PDF generierte ich am ersten Sonntag im August bestimmt zwanzig Mal neu, bevor ich es auf den Server der Druckerei lud. Bei jeder Kontrolle der Seiten fiel mir eine Leerstelle zu viel bei einer Bildunterschrift auf oder eine andere Kleinigkeit. Und das nach endlosen Korrekturdurchgängen! Man ist ja immer wieder verwundert, wie man […]

Fragen zum Fotobuch

In jeder seiner Ausgaben befragt das Magazin Profifoto Fachleute zu einem aktuellen Thema. In der Ausgabe 11/2013 ging es um Konzept, Gestaltung und Vermarktung des Fotobuchs. Zwischen Wolfgang Zurborn und Dieter Neubert erschienen meine Antworten, die ich im Folgenden hier wiedergebe. Irgendwie ist ja alles schon mal fotografiert worden. Gilt gleiches auch für Fotobücher? Gibt […]

Annie Marie Musselman: Finding Trust

Beim Critical Mass Wettbewerb 2010 fiel die Arbeit den Juroren auf und auch mir blieb sie im Gedächtnis. 2013 ist nun „Finding Trust“ als Buch erschienen. Annie Marie Musselman fotografierte über Jahre hinweg in einer Auffangstation für Wildtiere – nachdem sie zunächst die Dreckarbeit gemacht hatte, wie sie hier schreibt:

Arbeit und Freizeit – 2 neue Bildbände aus dem Kehrer Verlag

Heute möchte ich auf zwei perfekt korrespondierende Bildbände von Fotografen hinweisen, die auf der Fotofeinkost-Watchlist stehen. Schon 2008 berichtete ich über die Serie „Freizeitfreunde“. Ich schrieb seinerzeit: Ursula Sprecher und Andi Cortellini haben im Raum Basel Vereine fotografiert, besser gesagt: die Menschen, die sich zu Vereinen zusammenfinden, um einen Teil, vielleicht einen großen Teil, der […]

Anna Fox: Resort 1

Ab Ende der Achtzigerjahre bildete sich in Großbritannien eine neue Art der Farbfotografie heraus. Diese independent Fotografie der Thatcher-Zeit zeigte Alltägliches ungeschönt und nah. Paul Graham, Chris Steele-Perkins und Tom Wood fotografierten in Clubs. Martin Parr („The Cost of Living“, 1989) und Paul Reas („I can help“, 1988) widmeten sich dem alltäglichen Konsumwahn. Anna Fox […]

Hans-Christian Schink: Tohoku

Vor zwei Jahren, am 11. März 2011 um 14:46 Uhr Ortszeit wurde die Region Tohoku im Nordosten Japans von dem schwersten Erdbeben erschüttert, das in dem Land jemals aufgezeichnet wurde. Dessen Folgen, ein Tsunami, der entlang einer 400 km langen Küstenlinie Städte und Dörfer dem Erdboden gleichmachte, sowie der Reaktorunfall von Fukushima addierten sich zu […]

Louisa Marie Summer: Jennifer’s Family

Die Kamera erlaubt uns, in das Leben anderer Menschen einzutauchen und Erfahrungen in einer sozialen Umgebung zu machen, die nicht die eigene ist. Diese Erfahrungen mitzuteilen jenseits der sensationellen Dramaturgie wie sie von einschlägigen Fernsehsendern betrieben wird,  gelingt der jungen, aus München stammenden Fotografin Louisa Marie Summer. Mehr als zwei Jahre begleitete die Fotografin eine […]

Fotografie mit Leidenschaft

Seit dem Erscheinen von „Fotografie mit Leidenschaft“ waren die Kollegen einiger Online- wie Print-Medien so freundlich, den Titel vorzustellen. Für diese Unterstützung möchte ich mich durch einen Link auf das jeweilige Medium bedanken – vielleicht auch zu Ihrer Information interessant. So erfahren Sie von meinen regelmäßigen Beiträgen im Magazin Fine Art Printer „Die Fotografie verstehen“ und von Interviews, die im Zusammenhang mit der Buch-Neuerscheinung geführt wurden.